Was ist anders?

was ist kreativität? stilisierte banalität, kunst oder zufall? wie neu ist neu und wie lange bleibt neu neu? sind kunden freunde oder feinde? unter dem titel »neue deutsche werbung« veranstaltet die hochschule für gestaltung offenbach am main von mai bis juli 2002 eine fünfteilige vortragsreihe. erfolgsverwöhnte vertreter der jüngsten machergeneration diskutieren und referieren rund um die themen design, kommunikation, medien und ausbildung (moderation prof. klaus hesse). die gespräche und vorträge wurden in sushi 5 (hermann schmidt verlag mainz, isbn 3--87439-625-8, februar 2003) veröffentlicht. 

Johannes Erler Klasse Hesse

14. Mai 2002, BrandingJohannes Erler, Factor Design Hamburg

Christian Boros Klasse Hesse

28. Mai 2002 Cross cultureChristian Boros, Boros, Wuppertal/Berlin

Petra Knyrim Klasse Hesse

18. Juni 2002, ExhibitionPetra Knyrim, nowakteufelknyrim, Düsseldorf

Guido Heffels Klasse Hesse

25. Juni 2002, CampaignGuido Heffels, Heimat, Berlin

Fons Hickmann Klasse Hesse

2. Juli 2002, Communication Fons Hickmann, fonshickmann m23 Berlin